Tipps & Tricks

Alle Artikel
https://images.prismic.io/lich-webpage/83854f38-e1c8-4961-bb2b-fdda2966d280_Velux+Dachfenster+isolieren.jpg?auto=compress,format&rect=0,149,1783,892&w=1800&h=900

Velux Dachfenster isolieren

Dachfenster Check

Lichtwunder Team

Experte für Dachfenster

Jedes Dachfenster kann durch nachträgliche Isolierung ausgebessert werden. Wir verraten Ihnen die Gründe, Ihr Velux Dachfenster zu isolieren und stellen Ihnen verschiedene Möglichkeiten vor, mit denen Sie Ihr Velux Dachfenster isolieren können.

Gründe für die Isolation von Velux Dachfenstern

Alte Fenster sind oft nur ungenügend gegen Kälte abgedichtet oder mit einer Einfachverglasung ausgestattet.  Jedoch geht über die Scheibe besonders viel Wärme nach außen verloren und auch mit der Zugluft dringt warme Luft durch das alte Fenster hinaus. Um Heizkosten zu sparen, aber ebenso um in Zeiten des Klimawandels keine Energie zu verschwenden, ist es deshalb ratsam, Ihr Velux Dachfenster zu isolieren. Die Velux Dachfenster nachträglich zu isolieren, schützt jedoch nicht nur gegen Kälte, sondern kann ebenfalls im Sommer gegen Hitze sowie gegen blendendes Sonnenlicht und Insekten Abhilfe schaffen, während nebenbei Heizkosten gespart und der Energiehaushalt des Dachgeschosses verbessert werden. Wir stellen Ihnen deshalb verschiedene Möglichkeiten vor, wie Sie Ihr Velux Dachfenster isolieren können, ohne dabei die Kosten für einen Scheibenaustausch tragen zu müssen. Beachten Sie jedoch, dass gut isolierte Velux Dachfenster regelmäßig gelüftet werden müssen, da der passive Luftaustausch durch die Isolierung verhindert wird und es sonst zur Schimmelbildung kommen kann. Jedoch erwärmen sich Räume mit gut isolierten Fenstern deutlich schneller, sodass Sie auch nach dem Lüften ein angenehmes Raumklima haben, wenn Sie im Voraus Ihre Velux Dachfenster isolieren.

Undichte Stellen identifizieren

Die häufigsten Gründe für undichte Dachfenster sind poröse Gummidichtungen und eine schadhafte innere Scheibenabdichtung, aber auch ein „verzogenes“ Fenster, das nicht mehr richtig im Rahmen sitzt sowie ein Dachfenster, welches sich nicht mehr einstellen lässt. Undichte Dachfenster machen es notwendig, die entsprechenden Stellen zu finden und Ihr Velux Dachfenster neu zu isolieren. Um undichte Stellen zu identifizieren, die Ihnen zeigen, dass Sie Ihr Velux Dachfenster isolieren müssen, gibt es verschiedene simple Möglichkeiten. Die einfachste Möglichkeit ist es, sich schlichtweg vor das Dachfenster zu stellen. Spüren Sie einen kalten Luftzug in der Nähe des Fensters, ist das ein Anzeichen, dass Sie Ihr Velux Dachfenster isolieren müssen. Alternativ können Sie mit einer brennenden Kerze am Rand des Fensters entlanggehen. Flackert die Kerze, ist dies ein Hinweis auf undichte Stellen, sodass Sie Ihr Velux Dachfenster isolieren sollten. Eine dritte Option besteht darin, ein Blatt Papier zwischen das Fenster und den Rahmen zu schieben. Wenn das Papier einfach wieder herausgezogen werden kann, liegen Unebenheiten vor, die es nötig machen, ein Velux Dachfenster neu zu isolieren. Andere Indikatoren dafür, Ihr Velux Dachfenster zu isolieren sind ein mangelnder Schallschutz oder schwarze Rückstande beim Fensterputzen, die darauf hindeuten, dass Sie neue Dichtungen benötigen, um Ihr Velux Dachfenster zu isolieren.

Dichtungsbänder zum Isolieren von Velux Dachfenstern

Mithilfe von Dichtungsbändern können Sie selbstständig Ihr Velux Dachfenster isolieren. Die Dichtbänder sind selbstklebend und je nach Größe des Luftspaltes können verschiedene Arten von Dichtungsbändern genutzt werden, um Ihr Velux Dachfenster zu isolieren. Man unterscheidet zwischen Dichtungsbändern mit Schaumstoff, der E-Profil und der P-Profil-Gummidichtung sowie dem D-Profil, K-Profil und V-Profil, welche jeweils zum Abdichten verschieden großer Spalten geeignet sind. Jedoch sollten Sie besonders hochwertige und wetterfeste Dichtungsbänder verwenden, um Ihr Velux Dachfenster zu isolieren, weshalb sich hier ein Silikonband eignet. Anders als Dichtungsbänder mit Schaumstoff, die meist nur über eine Saison hinweg halten und nicht zum nachhaltigen Isolieren Ihrer Velux Dachfenster geeignet sind, kann ein Silikonband ihr Velux Dachfenster bis zu 15 Jahre lang abdichten und hilft dabei nicht nur gegen Luftzug, sondern hält auch Feuchtigkeit effektiv ab. Zudem ist es einfach anzubringen und kann Spalten zwischen einem und sieben Millimetern abdichten. Neben der Witterungsbeständigkeit und seiner UV-Licht-Beständigkeit hat das Silikonband ebenfalls optische Vorteile, da es transparent ist und somit zu verschiedenen Dachfensterfarben passt. Aber auch Dichtungsbänder mit E- oder P-Profil können bis zu acht Jahre lang halten und gleichermaßen bei hohen sowie bei besonders niedrigen Temperaturen unbeschadet bleiben.

Isolierfolien zur Isolation von Velux Dachfenstern

Nicht nur undichte Fenster sorgen für Wärmeverlust in Ihrem Haus. Auch über die Glasfläche ihres Dachfensters kann viel Wärme verloren geht, weshalb es sich lohnt, mithilfe von Isolierfolie Ihr Velux Dachfenster zu isolieren. Sie wirkt wie ein Luftpolster auf der Glasscheibe des Fensters und dämmt damit das Dachfenster ab, um die Wärme im Wohnraum zu halten. Isolierfolie gibt es als Vier-Meter-Rollen oder in Standardgrößen für Fenster zugeschnitten zu kaufen. Die transparente Isolierungsfolie kann einfach mit beidseitigem Klebeband auf einem sauberen inneren Fensterrahmen angeklebt werden und wirkt dort wie eine zweite Glasscheibe, die Ihr Velux Dachfenster isoliert. Jedoch kann sich die Isolierfolie nach einer Weile vom Fenster ablösen, weshalb sie keine nachhaltige Lösung ist, um Ihr Velux Dachfenster zu isolieren. Zudem erhöht sie das Risiko für Kondenswasserbildung sowie für Schimmel und kann ebenfalls den Lichteinfall in die Innenräume reduzieren.

Rollläden und Plissees zur Isolierung

Auch Rollläden und Plissees schützen Ihr Haus nicht nur vor Hitze und übermäßigem Lichteinfall, sondern können ebenso bei Wärmeverlust helfen und Ihr Velux Dachfenster isolieren. Sie verhindern, dass Wärme über die Verglasung des Fensters aus dem Wohnraum nach außen dringt und halten stattdessen die warme Luft im Innenraum, wodurch Sie weniger und seltener Heizen müssen. Ein besonderer Vorteil sind die verhältnismäßig niedrigen Anschaffungskosten, sodass Sie für einen günstigen Preise eine langlebige Möglichkeit erhalten, Ihr Velux Dachfenster zu isolieren. 

Velux Dachfenster austauschen für perfekte Isolierung

Obwohl die verschiedenen Maßnahmen, um ein Velux Dachfenster zu isolieren, schon dafür sorgen können, dass ein deutlich größerer Teil an Wärme erhalten bleibt und somit Nebenkosten gespart werden können, kann auf lange Sicht auch ein Fenstertausch die beste Möglichkeit sein. Moderne Fenster sind besser gedämmt und schützen dabei nicht nur vor Wärmeverlust, sondern halten gleichzeitig Lärm von der Straße ab. Trotz der zunächst hohen Anschaffungskosten kann man durch das Austauschen der Fenster somit langfristig sparen und gleichzeitig den Wohnkomfort erhöhen.

Häufig gestellte Fragen: Velux Dachfenster isolieren


Warum sollte ich die Dichtungen an meinem Dachfenster austauschen?

Über ein undichtes Dachfenster wird durch die Zugluft und gleichzeitig über die Glasscheibe jede Menge Wärme nach draußen abgegeben. Die Dichtungen an einem Dachfenster auszutauschen und das Velux Dachfenster zu isolieren, verringert den Wärmeverlust und kann somit nicht nur die Heizkosten senken, sondern auch in Zeiten des Klimawandels den Energiehaushalt  Ihres Hauses verbessern.

 

Welche Möglichkeiten gibt es beim Isolieren?

Um Ihr Velux Dachfenster zu isolieren, können Sie zunächst mithilfe von Dichtungsbändern Luftspalten an Ihrem Fensterrahmen abdichten. Weiterhin eignen sich Isolierfolien, um die Glasscheibe Ihres Velux Dachfensters zu isolieren, aber auch Rollläden und Plissees verringern den Wärmeverlust im Innenraum und isolieren Ihre Velux Dachfenster.

 

Wie prüfe ich meine Dachfenster auf eine ausreichende Isolierung?

Um ihr Dachfenster auf eine ausreichende Isolierung zu überprüfen und undichte Stellen zu identifizieren, die Ihnen zeigen, dass Sie Ihr Velux Dachfenster isolieren müssen, gibt es verschiedene simple Möglichkeiten. Beispielsweise können Sie mit einer brennenden Kerze am Rand des Fensters entlanggehen. Flackert die Kerze, ist dies ein Hinweis auf undichte Stellen, sodass Sie Ihr Velux Dachfenster isolieren sollten. Alternativ können Sie ein Blatt Papier zwischen das Fenster und den Rahmen schieben. Wenn das Papier einfach herausgezogen werden kann, ist es notwendig, Ihr Velux Dachfenster neu zu isolieren.

Die 2 Minuten Anfrage

Welche Dachfenster sind aktuell verbaut?

Zertifizierter Dachfenstertausch

Welche Dachfenster sind aktuell verbaut?

Check Icon

Zahlung nach Montage

Check Icon

15 % BAFA Förderung

Check Icon

Zertifizierte Montage

4,95 /5

ProvenExpert Logo
ProvenExpert LogoGerman Customer Award 2023 Logo

Unsere Kunden haben wir bereits von uns überzeugen können. Lesen Sie selbst, was diese über uns zu sagen haben oder lassen Sie sich einfach von unserer Kompetenz und Arbeitsweise beeindrucken.

Icon Rakete
Telefon Icon0800 / 710 10 10

Zertifizierter Dachfenstertausch

Angebot sichern
Lichtwunder hat 4,86 von 5 Sternen 332 Bewertungen auf ProvenExpert.com