Tipps & Tricks

Alle Artikel
https://images.prismic.io/lich-webpage/b60a7d71-be27-4d0f-a187-24d7ad9524c4_Warum+so+viele+Fliegen+am+Fenster.jpeg?auto=compress,format&rect=0,400,4928,2464&w=1800&h=900

Warum so viele Fliegen am Fenster?

Dachfenster Check

Lichtwunder Team

Experte für Dachfenster

Haben Sie viele Fliegen am Fenster ? Dann sollten Sie unsere Tipps und Tricks lesen, um zu erfahren, warum so viele Fliegen am Fenster sind und wie sie diese loswerden.

Warum sind plötzlich so viele Fliegen am Fenster?

Es gibt meistens Gründe dafür, wenn sich viele Fliegen am Fenster, am Haus oder sogar in der Wohnung aufhalten. Wenn Sie vermehrt auf Schmeißfliegen treffen, dann sollten Sie sich unbedingt auf Ursachensuche begeben! Sie sollten Ihr Haus, alle Fenster und den Garten gründlich absuchen, versuchen Sie dabei auch auf Gerüche zu achten, um herauszufinden, warum so viele Fliegen am Fenster sind. Manchmal kann es nämlich vorkommen, dass ein totes Tier im Keller oder auf dem Dachboden liegt und als Brutstätte dient. Nicht nur tote Tiere können ursächlich dafür sein, dass viele Fliegen am Fenster sind, auch organische Abfälle, die sich im Garten oder im Haus befinden, können die Ursache für viele Fliegen am Fenster sein. In der Regel macht sich der Übeltäter durch einen ausgeprägten Duft bemerkbar. Haben Sie die Ursache für die vielen Fliegen am Fenster gefunden, dann sollten Sie diese schnellstmöglich entfernen, um die Vermehrung der Insekten einzudämmen. 

Haben Fliegen am Fenster einen Nutzen?

Schmeißfliegen, die im Sommer über herumliegendes Essen krabbeln oder einen beim Schlafen stören, sind lästig und unhygienisch. Haben Fliegen im Allgemeinen und Fliegen am Fenster also einen Nutzen? Fliegen können Krankheiten wie Cholera, Typhus, Durchfallerkrankungen, Salmonellen und Kinderlähmung übertragen. Die Krankheitserreger und Bakterien werden durch Verdauungssäfte abgegeben, mit denen die Fliegen die feste Nahrung verflüssigen. Die kleinen Tierchen legen ihre Eier in Fleischabfällen, Fischabfällen, an toten Tieren oder auf Mist ab. Dort entwickeln sich in kurzer Zeit weißliche Maden. Um sich zu verpuppen, verlassen die Maden ihr Brutsubstrat und kriechen an einen trockenen Ort in der Nähe. Im Sommer benötigen die Maden circa 10 Tage, um sich zu entwickeln. Aus diesem Grund vermehren sich Schmeißfliegen im Sommer besonders schnell. Fliegen am Fenster und im Allgemeinen haben somit keinen Nutzen. Weder viele Fliegen am Fenster noch vereinzelt. Im Herbst verkriechen sich die Fliegen in geschützten Verstecken und somit auch im Haus, um zu überwintern, wodurch Sie teilweise viele Fliegen auch am Fenster entdecken.

Für die Natur sind die Fliegen allerdings sehr wichtig, die Larven ernähren sich nämlich von toten Tieren und von Kot. Sie sind sozusagen die Aufräumtruppe des Waldes. Außerdem sind Fliegen eine wichtige Nahrungsquelle für Singvögel, Frösche, Spinnen und Fische, da sie reich an Proteinen und Fett sind. Auch bei der Bestäubung von beispielsweise Erdbeer-, Brombeer-, und Lauchpflanzen spielen Fliegen eine wichtige Rolle. 

Welche Maßnahmen gibt es gegen Fliegen am Fenster?

Wenn Sie die Fliegenplage in Ihren vier Wänden eindämmen möchten und viele Fliegen am Fenster vorbeugen möchten, gibt es einige Dinge, die Sie im Vorfeld beachten sollten:

  • Vermeiden Sie alles, was Fliegen möglicherweise anzieht und wodurch viele Fliegen an Fenstern resultieren können, z.B. fauliges Obst, offene oder abgestandene Fruchtsäfte und Abfall.

  • Entsorgen Sie alle Speisereste, die offen rumliegen, um vielen Fliegen am Fenster vorzubeugen. Sie können Essensreste auf dem Kompost oder in der Biomülltonne entsorgen, bei dieser Entsorgung sollten Sie die Abfälle in Zeitungspapier einwickeln und immer darauf achten, dass der Deckel der Biomülltonne geschlossen ist. 

  • Räumen Sie schmutziges Geschirr direkt nach dem Essen auf.

  • Lagern Sie Obst, Gemüse, Käse, Fleisch, Wurstwaren oder Fisch im Kühlschrank oder unter Speisehauben, ansonsten könnten Fliegen ihre Eier an den Nahrungsmitteln ablegen. 

  • Wenn Sie Haustiere haben, sollten Sie darauf achten, dass deren Klos oder Gehege stets gereinigt sind, da Sie sonst Fliegen anziehen und das auch zu vielen Fliegen am Fenster führen kann. 

  • Nutzen Sie Abfalleimer, die sich schließen lassen und verzichten Sie auf Abfallkübel, die keine Deckel haben.

  • Schalten Sie das Licht am Abend und in der Nacht aus, wenn Sie Lüften.

  • Bringen Sie ein Fliegengitter oder ein Fliegennetz an Türen und Fenstern an, um Ihre vier Wände vor Insekten zu schützen, die beim Lüften in Ihr Zuhause gelangen könnten. So vermeiden Sie auch viele Fliegen am Fenster.

  • Um Fliegen davon abzuhalten, ins Innere Ihrer Wohnung zu gelangen, können Sie einen durchsichtigen Plastikbeutel zu etwa zwei Drittel mit Wasser füllen und verschließen. Hängen Sie den Beutel einfach vor Ihr Fenster oder vor Ihre Tür. Fliegen mögen die Reflexion, die durch das Sonnenlicht und den gefüllten Wasserbeutel entsteht, nicht. Wenn Sie diesen Effekt verstärken möchten, dann legen Sie einfach ein paar Münzen in den Wasserbeutel. 

Welche Hausmittel helfen gegen viele Fliegen am Fenster?

Besonders im Sommer kommen Fliegen überall vor und fliegen durch geöffnete Fenster und Türen in die Wohnung, was auch der Grund sein kann, warum so viele Fliegen am Fenster sind. Es gibt einige Methoden, um Fruchtfliegen und Fliegen am Fenster zu vertreiben. Wenn die kleinen Quälgeister erst einmal im Haus sind, dann können sie mithilfe von Duftstoffen vertrieben oder gefangen werden. 

  • Fliegen mögen die Gerüche von Basilikum, Rosmarin, Lavendel, Flieder und Pfefferminze überhaupt nicht. Sie können einfach Zweige dieser Pflanzen am Fenster aufhängen oder Sie geben ein paar Tropfen ätherisches Öl auf ein kleines Tuch und hängen das an Ihr Fenster, so beugen Sie vielen Fliegen am Fenster vor.

  • Fliegen mögen den Geruch von Essig, die kleinen Tierchen fliegen im wahrsten Sinne des Wortes drauf. Stellen Sie einfach eine kleine Schale gefüllt mit Essig, Wasser und Spülmittel an Ihr Fenster. Das Spülmittel hebt die Oberflächenspannung des Essigs auf, dadurch sinken die Fruchtfliegen und gehen unter. 

  • Fliegen können auch mit einem Milch-Zucker-Gemisch gefangen werden. Der positive Effekt hier ist, dass Sie keinen unangenehmen Essiggeruch in der Nase haben und Fliegen am Fenster somit angenehmer loswerden. Für diese Art der Fliegenfalle benötigen Sie eine halbe Tasse Milch, Zucker, Spülmittel und schwarzen Pfeffer. Die Milch wird gemeinsam mit zwei Teelöffeln Zucker in einem Topf erhitzt. Sie sollten warten, bis sich der Zucker aufgelöst hat, danach können Sie die warme Mixtur in eine Schale geben. Fügen Sie ein paar Tropfen Spülmittel und schwarzen Pfeffer hinzu. Stellen Sie die Mixtur auf Ihr Fensterbrett und warten Sie ab. Bei dieser Fliegenfalle macht es Sinn, die Schale mit einer Lochfolie abzudecken, damit die Fruchtfliegen nicht wieder aus der Falle herauskommen können. 

  • Elektrische Fliegenklatschen oder Fliegenstecker aus dem Fachhandel sind auch eine Option, um Fliegen im Haus schnell und einfach zu beseitigen.

Die 2 Minuten Anfrage

Wie viele Fenster sollen ausgetauscht werden?

Dach abdichten gegen Marder

Tipps & Tricks

Dach abdichten gegen Marder

Marder sind nicht nur lästig, wenn sich diese an Ihrem Auto zu schaffen machen, sondern die Tiere können sich auch in Ihrem Dachboden einnisten. Was Sie tun können, um einen Marder zu entfernen und wie Sie Ihr Dach gegen Marder abdichten, erfahren Sie bei uns.

Neues Fenster mit Katzenklappe

Fenster

Neues Fenster mit Katzenklappe

Damit Ihre Katze ohne Hilfe hinaus und hineinkommen kann, lohnt es sich eine Katzenklappe anzubringen. Sie können die Katzenklappe auch an Ihrem Fenster installieren. Hierbei stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Mückenschutz für Haustüren

Haustür

Mückenschutz für Haustüren

Damit Sie das ganze Jahr über von lästigen Insekten und Mücken geschützt sind, können Sie nicht nur ein Fliegengitter an Ihre Fenster anbringen, sondern auch einen Mückenschutz für Haustüren erwerben.

Gegen Insekten im Sommer - Fliegengitter für Dachfenster

Tipps & Tricks

Fliegengitter für Dachfenster

Sie öffnen die Dachfenster, lüften und haben anschließend jede Menge Insekten in Ihrer Wohnung? Wollen Sie gegen die lästigen Insekten vorgehen, befestigen Sie am besten ein Fliegengitter an Ihrem Dachfenster.

Zertifizierter Dachfenstertausch

Wie viele Fenster sollen ausgetauscht werden?

Check Icon

Zahlung nach Montage

Check Icon

15 % BAFA Förderung

Check Icon

Zertifizierte Montage

4,95 /5

ProvenExpert Logo
ProvenExpert LogoGerman Customer Award 2023 Logo

Unsere Kunden haben wir bereits von uns überzeugen können. Lesen Sie selbst, was diese über uns zu sagen haben oder lassen Sie sich einfach von unserer Kompetenz und Arbeitsweise beeindrucken.

Icon Rakete
Telefon Icon0800 / 710 10 10

Zertifizierter Dachfenstertausch

Angebot sichern
Lichtwunder hat 4,87 von 5 Sternen 376 Bewertungen auf ProvenExpert.com