Tipps & Tricks

Alle Artikel
https://images.prismic.io/lich-webpage/49fdb77e-4269-4a38-a9b1-e6b47972e3a7_Velux+Dachfenster+Hagelsicher.jpg?auto=compress,format&rect=0,188,2250,1125&w=1800&h=900

Sind Velux Dachfenster Hagelsicher?

Die unterschiedlichen Wetterbedingungen strapazieren die Velux Dachfenster aufgrund des schrägen Einbaus besonders. Besonders bei Hagel stellen sich viele Velux Dachfensterbesitzer die Frage: „Sind Velux Dachfenster hagelsicher?“. Die Antwort auf diese Frage sowie Möglichkeiten zur Optimierung der Hagelsicherung finden Sie hier.

Moderne Velux Dachfenster sind hagelsicher

Bevor Sie alle einen Schrecken bekommen und denken, dass Ihre Velux Dachfenster nicht hagelsicher sind, dann können wir Sie beruhigen. Gerade die neuen Velux Dachfenster, welche innerhalb der letzten 10 Jahre hergestellt wurden, sind hagelsicher gebaut und sollten auch anderen stürmischen Wetterbedingungen standhalten. Wenn beim Bau des Velux Dachfensters die DIN EN 12150 erfüllt wurde, dann besteht das äußere Glas Ihres Velux Dachfensters aus einem Einscheiben-Sicherheitsglas und ist demnach auch hagelsicher. Dieses Glas Ihres hagelsicheren Velux Dachfensters ist ein gehärtetes Glas, wodurch Ihr Velux Dachfenster Hagel und anderen Schlägen ausgesetzt werden kann, ohne, dass es einen großen Schaden davon trägt. Das Innenglas Ihres hagelsicheren Velux Dachfensters hingegen, wird aus durchbruchhemmendem Verbunds-Sicherheitsglas hergestellt. Dadurch wird eine Verletzungsgefahr bei einem Glasbruch minimiert, anhand einer reißfesten Folie zwischen den beiden Innenscheiben Ihres Velux Dachfensters. 

Velux Dachfenster hagelsicher durch Extra-Schutz

Je nachdem, welche Scheiben Ihr Velux Dachfenster besitzt, ist dies nochmals sicherer vor Hagel, als andere. Die Velux Energy-Scheiben weisen einen verbesserten Hagelschutz auf, im Gegensatz zu der standardmäßigen Velux Dachfenster-Verglasung, welche bereits hagelsicher ist. Entschieden Sie sich für ein Velux Dachfenster mit Energy-Scheiben, so entscheiden Sie sich für eine 3-fach-Verglasung. Diese besitzt dann sowohl auf der äußeren, als auch auf der Zwischenscheibe, das Einscheiben-Sicherheitsglas, wodurch Ihr Velux Dachfenster nochmals verstärkt gegen Hagel gesichert ist. 

Haben Sie ein Velux Dachfenster mit Regensensor, brauchen Sie sich ebenfalls keine Sorgen um den Hagelschutz Ihres Velux Dachfensters zu machen. Denn durch den Regensensor Ihres Velux Dachfensters, schließt sich dieses automatisch bei Regen, egal, ob Sie in diesem Moment zu Hause sind oder unterwegs. So müssen Sie sich weder Gedanken um den Hagelschutz noch um Unwetterschäden machen.

Velux Dachfenster nachträglich hagelsicher machen

Besitzen Sie ein Velux Dachfenster der alten Generation und fürchten, dass die Standard-Isolierverglasung der alten Velux Dachfenster-Reihen nicht ausreichend Hagelschutz bietet, dann können Sie Ihr Velux Dachfenster auch nachträglich noch gegen Hagel schützen. Meist hält die einfache Standardverglasung nicht allen Sturmschäden stand, wodurch es sich lohnt, Ihre alten Velux Dachfenster gegen Hagel nachzurüsten. 

Entscheiden Sie sich für den nachträglichen Hagelschutz Ihrer Velux Dachfenster, dann haben Sie die Möglichkeit das einfache Standardglas durch eine Sicherheits- und Energiesparscheibe zu ersetzen. Ebenso lohnt sich eine Dichtungserneuerung, denn wenn die Dichtungen Ihres Velux Dachfensters versagen, kann bei Regen sowie auch Hagel, Wasser durch Ihr Velux Dachfenster eintreten. Weitere Möglichkeiten, um Ihre Velux Dachfenster hagelsicher zu machen, können Sie hier finden.

Die 2 Minuten Anfrage

Welche Eindeckung hat dein Dach?

Welche Eindeckung hat dein Dach?

Check Icon

Zahlung nach Montage

Check Icon

15 % BAFA Förderung

Check Icon

Zertifizierte Montage

4,88 /5

ProvenExpert Logo
ProvenExpert Logo

Unsere Kunden haben wir bereits von uns überzeugen können. Lesen Sie selbst, was diese über uns zu sagen haben oder lassen Sie sich einfach von unserer Kompetenz und Arbeitsweise beeindrucken.

Icon Rakete
Lichtwunder hat 4,89 von 5 Sternen 248 Bewertungen auf ProvenExpert.com