Probleme & Hilfe

Alle Artikel
https://images.prismic.io/lich-webpage/0f152472-e941-410a-b090-dd2c7199c6c6_Holzwurmbefall+Dachfenster.jpg?auto=compress,format&rect=0,199,2389,1195&w=1800&h=900

Holzwurmbefall von Dachfenstern

Holz ist die Leibspeise von Holzwürmern, wodurch es immer mal zu einem Holzwurmbefall von Dachfenstern kommt. Aber wie erkennen Sie den Holzwurmbefall von Dachfenstern? Und welche Möglichkeiten haben Sie, um den Holzwurmbefall von Dachfenstern zu beseitigen?

Die Schäden durch Holzwurmbefall von Dachfenstern

Ein Holzwurmbefall von Dachfenstern oder im Dachgeschoss kann massive Schäden hervorrufen. Ein Holzwurmbefall von Dachfenstern kann grundsätzlich jedem passieren. Sind Ihre Dachfenster von einem Holzwurmbefall betroffen, sollten Sie schnell reagieren, da der Holzwurmbefall von Dachfenstern meist deutliche Schäden hervorruft. Die Holzwürmer fressen das Holz des Dachfensters, wodurch bei einem Holzwurmbefall von Dachfenstern Löcher an der Oberfläche des Dachfensters entstehen. Dadurch wird durch einen Holzwurmbefall von Dachfenstern nicht nur die Optik beeinflusst, sondern auch die Langlebigkeit des Dachfensters und die Statik des gesamten Baus können durch einen Holzwurmbefall von Dachfenstern beeinflusst werden.

Wie erkennen Sie Holzwürmer beim Holzwurmbefall von Dachfenstern?

Sie sind sich unsicher, ob Sie einen Holzwurmbefall am Dachfenster bei sich entdeckt haben und fragen sich, wie Sie einen Holzwurmbefall von Dachfenstern erkennen? Erkennen Sie den Holzwurmbefall von Dachfenstern frühzeitig, kann Ihnen das einiges an Arbeit, Schäden und Kosten ersparen. Um den Holzwurmbefall von Dachfenstern oder im Dachgeschoss zu erkennen, sollten Sie zuerst das Holz des Dachfensters auf Löcher überprüfen. Haben Sie die charakteristischen Holzwurmlöcher entdeckt, sollten Sie den Papier-Test durchführen, um sicherzustellen, dass bei Ihrem Dachfenster oder in Ihrem Dachgeschoss auch tatsächlich ein Holzwurmbefall am Dachfenster vorliegt. Hierfür nehmen Sie ein dunkles Blatt Papier und legen dieses unter die vermeintlichen Holzwurmlöcher, die Sie im Holz des Dachfensters vorgefunden haben und welche Sie für einen Holzwurmbefall am Dachfenster halten. Nach einer Woche können Sie überprüfen, ob auf dem dunklen Papier Holzmehl vorzufinden ist. Ist dies der Fall, haben Sie tatsächlich einen Holzwurmbefall am Dachfenster. Um den Holzwurmbefall von Dachfenstern zu beheben, haben wir Ihnen im Folgenden verschiedene Möglichkeiten aufgelistet, welche den Holzwurmbefall von Dachfenstern lösen sollen.

BAFA Zuschuss Rechner

Wie hoch sind die
Investitionskosten?

(min. 2400 €, max. 50.000 €)


Um welchen Gebäudetyp
handelt es sich?


Ist ein Energieberater
vorhanden?

Checkmark Icon

(Wird von Lichtwunder gestellt)


Dein Zuschuss

1275,00 €*

Bekämpfung von Holzwurmbefall am Dachfenster

Haben Sie einen Holzwurmbefall am Dachfenster festgestellt, können Sie den Holzwurmbefall am Dachfenster auf verschiedene Weisen bekämpfen. Zum einen können Sie einen Holzwurmbefall am Dachfenster bekämpfen, indem Sie auf chemische Mittel zurückgreifen, aber auch natürliche Mittel oder professionelle Hilfe können beim Holzwurmbefall am Dachfenster wirksam sein.

Natürliche Mittel zur Bekämpfung von Holzwurmbefall am Dachfenster

Entscheiden Sie sich für natürliche Mittel zur Bekämpfung von dem Holzwurmbefall am Dachfenster, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Zum einen können Sie mithilfe von Eicheln die Holzwürmer aus dem Holz des Dachfensters herauslocken. Hierfür legen Sie die Eicheln im Kreis um den Bereich des Holzwurmbefalls am Dachfenster, falls das Dachfenster eine Fensterbank besitzt. Diese Methode mit den Eicheln benötigt Zeit und Geduld, denn Sie müssen die Eicheln regelmäßig austauschen bis Sie keine Löcher mehr im Holz der Dachfenster vorfinden und somit den Holzwurmbefall am Dachfenster erfolgreich bekämpft haben. Haben Sie wenig Zeit und wollen den Holzwurmbefall am Dachfenster schnell bekämpfen, können Sie auch mit Essigessenz oder Essig arbeiten. Dazu müssen Sie den Essig mittels einer Spritze einfach nur in die Löcher des Holzwurmbefalls am Dachfenster spritzen, um die Bekämpfung zu starten. Die Essigessenz ist tödlich für die Larven der Holzwürmer und sorgt daher für eine schnelle Bekämpfung und Beseitigung der Holzwürmer und somit dem Holzwurmbefall am Dachfenster. Um die Optik des Holzdachfensters wiederherzustellen, können Sie mittels Wachs in der Farbe des Holzes die Löcher am Dachfenster versiegeln, die durch den Holzwurmbefall am Dachfenster entstanden sind.

Chemische Mittel zur Bekämpfung von Holzwurmbefall am Dachfenster

Waren die natürlichen Mittel für die Bekämpfung vom Holzwurmbefall am Dachfenster erfolglos, können Sie auch auf chemische Mittel zurückgreifen, um den Holzwurmbefall am Dachfenster erfolgreich zu bekämpfen. Hierfür wird auf Alkohol oder Holzwurmspray zurückgegriffen, um den Holzwurmbefall am Dachfenster zu bekämpfen. Holzwurmspray ist allerdings nur bei flachen Hölzern zu empfehlen, da dies nicht bis zu dem tief sitzenden Holzwurmbefall am Dachfenster durchdringen kann.

Professionelle Hilfe zur Bekämpfung von Holzwurmbefall am Dachfenster

Haben Sie den Holzwurmbefall am Dachfenster erst relativ spät bemerkt oder ist gar die Konstruktion Ihres Hauses durch den Holzwurmbefall gefährdet, können Sie sich auch an Profis wenden, um professionelle Hilfe zur Bekämpfung vom Holzwurmbefall am Dachfenster zu bekommen. Nehmen Sie die professionelle Hilfe für die Bekämpfung des Holzwurmbefalls am Dachfenster in Anspruch, gibt es drei verschiedene Möglichkeiten. Da ist die Möglichkeit der Bekämpfung von Holzwurmbefall am Dachfenster durch Mikrowellenstrahlen. Die Mikrowellenstrahlen sorgen dafür, dass durch die Hitze alle Larven sterben, das Holz des Dachfensters aber verschont bleibt. Die zweite Maßnahme ist die Bekämpfung des Holzwurmbefalls am Dachfenster durch Heißluft. Durch die eindringende Hitze sterben auch hier die Larven. Allerdings ist zu beachten, dass eventuell nicht alle Stellen des Holzwurmbefalls am Dachfenster durch die Heißluft erreicht werden. Die letzte Möglichkeit für die Behandlung von Holzwurmbefall am Dachfenster ist mithilfe von Gas. Das eingesetzte Gas tötet die Larven ab. Diese Maßnahme der Bekämpfung von Holzwurmbefall am Dachfenster mittels Gas ist allerdings auch ein Risiko für alle Bewohner.

Vorbeugung von Holzwurmbefall am Dachfenster

Zur Vorbeugung von Holzwurmbefall am Dachfenster können Sie verschiedene Methoden wählen. Zum einen sollten Sie regelmäßig und richtig lüften, da Holzwürmer besonders feuchte Umgebungen bevorzugen. Durch richtiges und regelmäßiges Lüften können Sie also nicht nur das Raumklima verbessern, sondern auch dem Holzwurmbefall am Dachfenster vorbeugen. Auch Holzschutzmittel kann dem Holzwurmbefall am Dachfenster vorbeugen. Das Holzschutzmittel hilft auch gegen die Feuchtigkeit des Holzes am Dachfenster und beugt daher auch Schimmel vor. Zuletzt können Sie auch mittels des Holzwurmmittels den Holzwurmbefall am Dachfenster vorbeugen. Allerdings gilt es hier zu beachten, dass das Holzwurmmittel umweltschädigend ist und teilweise auch lackiertes Holz beschädigen kann, wenn Sie dem Holzwurmbefall am Dachfenster vorbeugen möchten.

Die 2 Minuten Anfrage

Welche Eindeckung hat dein Dach?

Welche Eindeckung hat dein Dach?

Check Icon

Zahlung nach Montage

Check Icon

15 % BAFA Förderung

Check Icon

Zertifizierte Montage

4,88 /5

ProvenExpert Logo
ProvenExpert Logo

Unsere Kunden haben wir bereits von uns überzeugen können. Lesen Sie selbst, was diese über uns zu sagen haben oder lassen Sie sich einfach von unserer Kompetenz und Arbeitsweise beeindrucken.

Icon Rakete
Lichtwunder hat 4,89 von 5 Sternen 248 Bewertungen auf ProvenExpert.com