Probleme & Hilfe

Alle Artikel
https://images.prismic.io/lich-webpage/f65f3ffe-04c9-445c-b308-adcb125d3ee0_Schimmel+an+der+Wand.jpg?auto=compress,format&rect=0,152,1813,907&w=1800&h=900

Schimmel an der Wand

Dachfenster Check

Lichtwunder Team

Experte für Dachfenster

Wie kann ich Schimmel in der Wohnung vorbeugen? Woran erkenne ich Schimmel und vor allem, wie wird man Schimmel wieder los? In diesem Artikel klären wir Schritt für Schritt alle Fragen rund um Schimmel, wie man ihm vorbeugt, testet und entfernt.

Schimmelrisiken erkennen und vorbeugen

Natürlich kann Schimmel durch Fehler beim Bau entstehen. In vielen Fällen ist der Hausbewohner aber mitverantwortlich für die Entstehung von Schimmel - Sei es durch falsches Lüften oder eine ungünstige Aufstellung der Möbel. Haben Sie das Schimmelrisiko in Ihren vier Wänden minimiert?

  • Ausreichend Lüften und Heizen
    Nicht umsonst wird drei bis vier Mal am Tag Stoßlüften empfohlen: Durch ausreichendes Lüften kann die Feuchtigkeit im Raum entweichen, bevor sie sich anstaut. Fensterlose Räume sollten deshalb immer mit einem Belüftungssystem ausgestattet sein. Gerade im Winter ist es wichtig, ausreichend zu heizen, um Schimmel vorzubeugen. Warme Luft kann deutlich mehr Feuchtigkeit speichern, während die Feuchtigkeit in kalten Räumen an den Wänden kondensiert. Das kann innerhalb von wenigen Tagen zu Schimmelbildung führen. 

  • Kondenswasser an Fenstern beobachten
    Bei großen Temperaturunterschieden zwischen drinnen und draußen kann an den Fensterscheiben Kondenswasser entstehen. Gerade Dachfenster kühlen sehr schnell aus, sodass Feuchtigkeit hier oft kondensiert. Kondenswasser an den Scheiben ist zunächst erstmal nicht problematisch, sollte aber als Zeichen gesehen werden, mehr zu lüften. 

  • Hohe Luftfeuchtigkeit in Innenräumen vermeiden
    Je höher die Luftfeuchtigkeit in einem Raum ist, desto höher ist auch das Risiko für Schimmelbildung. Wenn Sie Ihre Wäsche ihm Raum aufhängen oder besonders viele Pflanzen in einem Zimmer haben, sollten Sie unbedingt regelmäßig lüften, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Besonders im Badezimmer gibt es ein Risiko von konstant hoher Luftfeuchtigkeit, wenn nach dem Duschen nicht sofort gelüftet wird. 

  • Große Möbel nicht zu nah an Außenwänden aufstellen
    Steht ein großer Schrank nahe an einer Außenwand, ist keine Luftzirkulation möglich. Feuchtigkeit schlägt an der kühlen Wand nieder und selbst wenn gelüftet wird, kann sie aufgrund der fehlenden Luftbewegung hinter dem großen Möbelstück nicht entweichen. Deshalb sollten Sie immer ausreichend viel Platz zwischen Möbeln und Außenwänden lassen. 



Das sind typische Anzeichen für Schimmel

  • Schwarze Flecken und Punkte an den Wänden
    Das wohl auffälligste Merkmal von Schimmel in der Wohnung sind schwarze Flecken oder Punkte an der Wand. Meistens findet man sie an Kältebrücken wie Fensterbänken oder in Zimmerecken. Ist die Wand dunkel gestrichen oder schimmelt es hinter einem unverrückbaren Möbelstück, kann man den Schimmel zwar nicht sehen, wird ihn früher oder später aber wahrscheinlich trotzdem anhand der folgenden Anzeichen bemerken.

  • Modrig oder faulig riechende Luft
    Wenn Sie trotz Lüften einen ständigen, unangenehm modrigen Geruch in Ihrer Wohnung oder einem Zimmer bemerken, kann das ein Zeichen für Schimmel sein. Sie sollten den Raum auf jeden Fall testen lassen. 

  • Atembeschwerden
    Ein fortgeschrittener Schimmelbefall wirkt sich auf die Gesundheit aus. Allergische Reaktionen, Atembeschwerden oder ständiges Husten können ein Zeichen dafür sein, dass es im Haus Schimmel gibt.

So können Sie Schimmelsporen testen

Schimmelbefall ist nicht immer auf Anhieb zu erkennen. Wenn Sie den Verdacht auf Schimmel in Ihrer Wohnung haben, müssen Sie nicht direkt einen Gutachter beauftragen, sondern können erst einmal selbst testen, ob wirklich Schimmelsporen vorhanden sind. 


Teststreifen Methode

Es gibt verschiedene Schimmel-Teststreifen, mit denen Sie eine Art Abstrichprobe an den vermutlich von Schimmel befallenen Oberflächen machen können. Allerdings reagieren die Teststreifen in der Regel nicht auf alle Schimmelarten, sodass ein negativer Test nicht zu 100% zuverlässig ist. 

Nährbodentest

Die am häufigsten angebotene Schimmeltestmethode ist der Nährbodentest. Dazu werden an mehreren Stellen in der Wohnung Schalen mit Nährboden aufgestellt. Sind Schimmelsporen vorhanden, setzen sich diese ab und entwickeln sich innerhalb von wenigen Tagen auf dem Nährboden. Das Ergebnis können Sie bei einigen Tests selbst auswerten, andere müssen in ein Labor geschickt werden. 

Hausstaub-Sammeltest

Für den Hausstaub-Sammeltest montieren Sie einen Behälter auf Ihrem Staubsauger, in dem der Staub aufgefangen wird. Diesen Behälter können Sie an ein Labor schicken, wo der Staub dann auf eventuell vorhandene Schimmelsporen untersucht wird. 


Bei allen drei Methoden handelt es sich um Wege, möglichst schnell und einfach selbst zu überprüfen, ob Schimmel in der Wohnung vorhanden ist. Ein noch genaueres Ergebnis kann erreicht werden, wenn Sie einen Fachmann beauftragen. Sollte einer der Tests Schimmelsporen in Ihrer Wohnung bestätigen, sollten Sie sich in jedem Fall ebenfalls an einen Experten wenden.

Schimmel entfernen lassen

Bestätigt der Test einen Schimmelbefall, muss ungehend gehandelt werden, bevor sich der Schimmel weiter ausbreiten kann. Einige Arten von Schimmelbefall können Sie selbst entfernen, andere sollten Sie unbedingt einem Fachmann überlassen. Oberflächlicher Schimmelbefall auf Metall, lackiertem Holz oder Keramik kann mit Haushaltsreiniger und Ethylalkohol abgewaschen werden. 

Die auf dem Markt erhältlichen Schimmelentferner können helfen, kleinere oberflächliche Schimmelflecken zu entfernen. Gerade an Wänden besteht dabei aber das Risiko, dass sich hinter den kleinen, sichtbaren Flecken ein größerer, unsichtbarer Schimmelbefall versteckt. Behalten Sie die Stelle im Auge, nachdem Sie die sichtbaren Flecken entfernt haben. Kommt der Schimmel immer wieder nach, ist das Problem wahrscheinlich größer und Sie sollten sich an einen Experten wenden. 

Sobald mehr als ein halber Quadratmeter Fläche mit Schimmel befallen ist, sollten Sie sich ohnehin an einen Baubiologen oder einen Bausachverständigen wenden. Der Experte kann den Schimmel nicht nur effektiv und sicher entfernen, sondern auch die Ursache identifizieren. Es ist wichtig, die Ursache des Schimmels zu kennen, um diese in Zukunft zu vermeiden und einen erneuten Befall vorzubeugen.

Die 2 Minuten Anfrage

Welche Dachfenster sind aktuell verbaut?

Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer - Was tun?

Tipps & Tricks

Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer

Die optimale Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für erholsamen Schlaf. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die optimale Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer bestimmen und beeinflussen können.

Dachfenster - Richtiges Lüften in verschiedenen Räumen

Tipps & Tricks

Lüften in verschiedenen Räumen

Welches Lüften ist am wirksamsten? Stoßlüften oder Dauerlüften? Lüftet man im Bad anders als im Schlafzimmer? Wir haben ein paar Tipps für Sie, wie Sie Ihre Dachfenster so öffnen, dass Sie "perfekt" lüften.

Schimmel am Dachfenster - Was tun?

Gesundes Wohnen

Schimmel am Dachfenster - Was tun?

Sie haben Schimmel an Ihrem Dachfenster entdeckt? Dann sollten Sie handeln. Schimmel schadet nicht nur der Ästhetik, sondern auch Ihrer Gesundheit und der Bausubstanz. Doch wie entsteht Schimmel am Dachfenster eigentlich? Und können Sie vorbeugen?

Kondenswasser am Dachfenster

Tipps & Tricks

Kondenswasser am Dachfenster

Vermutlich kennen Sie es auch: Sie wachen auf und beseitigen als erstes das lästige Kondenswasser an Ihren Dachfenstern. Aber was kann man gegen das Kondensat und beschlagene Dachfenster Scheiben tun? Vor allem im Hinblick auf eine drohende Schimmelbildung.

Zertifizierter Dachfenstertausch

Welche Dachfenster sind aktuell verbaut?

Check Icon

Zahlung nach Montage

Check Icon

15 % BAFA Förderung

Check Icon

Zertifizierte Montage

4,95 /5

ProvenExpert Logo
ProvenExpert LogoGerman Customer Award 2023 Logo

Unsere Kunden haben wir bereits von uns überzeugen können. Lesen Sie selbst, was diese über uns zu sagen haben oder lassen Sie sich einfach von unserer Kompetenz und Arbeitsweise beeindrucken.

Icon Rakete
Telefon Icon0800 / 710 10 10

Zertifizierter Dachfenstertausch

Angebot sichern
Lichtwunder hat 4,87 von 5 Sternen 376 Bewertungen auf ProvenExpert.com