Sommer-Special: Gratis Verdunkelungsrollo oder Netzmarkise zu jedem Dachfenster. ✅ Jetzt Angebot sichern! ✅

Tipps & Tricks

Alle Artikel
https://images.prismic.io/lich-webpage/a7de938c-f9a8-49eb-9021-032cc176be09_Dachfenster+Scheibe+gerissen+-+Was+ist+zu+tun.jpeg?auto=compress,format&rect=0,456,5472,2736&w=1800&h=900

Dachfenster Scheibe gerissen - Was ist zu tun?

Auch wenn es selten vorkommt, so kann es doch passieren: Ein Riss in der Scheibe Ihres Dachfensters. Dabei können verschiedenste Gründe vorliegen, weswegen Ihre Dachfenster Scheibe gerissen ist. Doch was ist zu tun, wenn die Scheibe Ihres Dachfensters wirklich reißt?

Dachfenster Scheibe gerissen - Was ist zu tun?

Glas ist ein statisches Material, weswegen es natürlich auch bei Dachfenstern zu Rissen kommen kann. Dabei können verschiedenste Einwirkungen einen Riss der Dachfenster Scheibe zur Folge haben, der sowohl selbstverursacht als auch fremdverschuldet sein kann. Eine Ursache könnte sein, dass die Kinder im Garten Ball spielen und der Ball mit großer Wucht auf das Dachfenster prallt oder auch Arbeiten in der Nähe des Dachfensters können zu Rissen an der Innenscheibe führen. Immer häufiger werden wir von heftigen Unwettern getroffen, auch diese können zu einem Riss in Ihrer Dachfenster Scheibe führen, da Gegenstände wie Äste herabfallen. Der Albtraum aller Hausbesitzer ist aber sicherlich, dass Einbrecher versuchen in das Haus zu gelangen und es dabei zu einem Riss der Scheibe Ihres Dachfensters oder sogar zu deren Bruch kommt. In jedem einzelnen dieser Fälle stellt sich nach Schadenseintritt die Frage: Was ist zu tun, wenn die Scheibe Ihres Dachfensters gerissen ist? Muss bei einem Riss der Dachfenster Scheibe direkt das komplette Fenster ausgetauscht werden? Oder gibt es vielleicht die Möglichkeit nur die Scheibe auszutauschen? Handelt es sich bei einem Riss der Dachfensterscheibe um einen Versicherungsfall? Und welche Maßnahmen müssen unternommen werden, damit die Dämmung der gerissenen Scheibe beim Dachfenster bestehen bleibt?

Dachfenster Scheibe innen gerissen

Die Gründe für den Riss Ihrer Dachfenster Scheibe sind vielfältig. Handelt es sich um einen Riss an der Innenseite des Dachfensters, der nicht durch eine mechanische Einwirkung verursacht wurde, dann könnte es sich um einen sogenannten thermischen Glasbruch handeln. Befindet sich beispielsweise eine Heizung unter dem Dachfenster, welche die Scheibe erwärmt hat, kommt es zu einer Ausdehnung des Glases. Dabei dehnt sich das erwärmte Glas zum kälteren Glas aus, damit ein Temperaturausgleich geschaffen wird und die betroffene Stelle an Ihrem Dachfenster reißt. Eine weitere Ursache für einen thermischen Glasbruch Ihrer Dachfernster Scheibe kann bei älteren, schlecht isolierten Dachfenstern mit einer 1-fach oder 2-fach Verglasung durch längere Sonneneinstrahlung auf einen Bereich der Scheibe und die damit einhergehende punktuelle Erwärmung der Scheibe sein.

Thermische Risse bei Dachfenstern verhindern

Thermische Risse bei Dachfenstern verhindern

Thermische Risse bei Dachfenstern verhindern

Thermische Risse an Dachfenstern können durch eine dosierte Erwärmung des Raumes verhindert werden, weil das Glas auf diese Weise Zeit hat, sich langsam zu erwärmen. Bei starker Sonneneinstrahlung auf einen Bereich der Dachfenster Scheibe sollte diese durch passendes Zubehör, wie beispielsweise einen Außenrollladen oder eine Netzmarkise, geschützt werden. Generell empfiehlt es sich, dass Sie bei alten und schlecht isolierten Dachfenstern einen Austausch in Betracht ziehen. Dieser ist bei einer bereits gerissenen Scheibe von alten Dachfenstern ohnehin unumgänglich. Ist die gerissene Dachfenster Scheibe eine ältere Version mit 1-fach oder 2-fach Verglasung, könnte die Dachfenster Dämmung durch die gerissene Scheibe beeinträchtigt sein und ein schnelles Handeln ist gefragt. Vor allem im Winter sollten Sie bei einem Riss Ihrer Dachfenster Scheibe schnell handeln, da die warme Raumluft verloren gehen könnte. Bei einem Riss an der Innenscheibe Ihres Dachfensters ist anzuraten, dass Sie die Stellen um den Riss vorsichtig mit Klebeband abkleben, damit keine Scherben in den Wohnraum fallen.

BAFA Rechner - Erhalten Sie einen Zuschuss für neue Dachfenster?

Wie hoch sind die
Investitionskosten?

(min. 2400 €, max. 50.000 €)


Um welchen Gebäudetyp
handelt es sich?


Ist ein Energieberater
vorhanden?

Checkmark Icon

(Wird von Lichtwunder gestellt)


Dein Zuschuss

1275,00 €*

Dachfenster Scheibe außen gerissen

In einigen Fällen kann es auch dazu kommen, dass Ihre Dachfenster Scheibe außen gerissen ist. Diese äußeren Risse einer Dachfenster Scheibe können zum Beispiel bei schweren Unwettern entstehen. Herumfliegende, schwere Äste, aber auch andere Gegenstände könnten Ihre Dachfenster Scheibe treffen und einen Riss verursachen. Aber auch versuchte oder gelungene Einbrüche können einen äußeren Riss der Dachfenster Scheibe nach sich ziehen. Ebenso wie Unfälle. Risse im Außenbereich Ihrer Dachfenster Scheibe sind besonders gefährlich, da die Dichtheit Ihres Dachfensters bei einer gerissenen Außenscheibe nicht mehr gewährleistet ist. Die äußerste Scheibe von Dachfenstern bekommt alle Wetterlagen ab und muss somit jedem Wetter trotzen. Schnell kann durch eine außen gerissene Dachfenster Scheibe Feuchtigkeit in das Dachfenster eintreten. Die Folge ist ein blindes Dachfenster. Wenn eine Dachfenster Scheibe außen reißt und sowieso schon über eine alte Dämmung verfügt, kann im schlimmsten Fall die eindringende Feuchtigkeit auch in den Innenraum gelangen und weitere Schäden, wie beispielsweise Schimmel, hinterlassen. Aber auch bei neuen Dachfenstern sollte ein Austausch im Falle einer gerissenen Scheibe geplant werden, da keine Garantie auf Dichtheit gegeben werden kann. Auch die Auswirkungen des Risses Ihrer Dachfenster Scheibe kann von niemanden, auch keinen Experten, zuverlässig vorhergesagt werden. Gegen Sturmschäden kann man sich nicht wirklich schützen und es können auch keine Maßnahmen ergriffen werden, die einen solchen Riss Ihrer Dachfenster Scheibe von außen hundertprozentig verhindern.

Riss in Dachfenster Scheiben - Zahlt die Versicherung?

Riss in Dachfenster Scheiben - Zahlt die Versicherung?

Riss in Dachfenster Scheiben - Zahlt die Versicherung?

Wenn tatsächlich ein Riss in Ihrer Dachfenster Scheibe entsteht, kommt schnell die Frage auf, ob die Versicherung den Schaden zahlt? Schließlich können unter Umständen größere Kosten auf Sie zukommen. Leider kann Ihre Dachfenster Scheibe nach einem Riss in den seltensten Fällen einfach ausgetauscht werden. Häufig ist der komplette Austausch des Dachfensters notwendig, da das Alter des Dachfensters den reinen Scheibenaustausch unwirtschaftlich macht. Auch kann meistens kein Anbieter einen reinen Austausch der gerissenen Dachfenster Scheibe vornehmen. Um die Frage, ob die Versicherung im Falle eines Risses Ihrer Dachfenster Scheibe zahlt, beantworten zu können, müssen Sie initial klären, ob es sich um einen selbst verursachten oder fremdverschuldeten Schaden handelt. Oder doch höhere Gewalteinwirkung zu dem Riss Ihrer Dachfenster Scheibe geführt hat. Ob die Versicherung den Riss Ihrer Dachfenster Scheibe zahlt, erklären wir Ihnen gerne.

Riss in Dachfenster Scheibe selbst verursacht - Zahlt die Versicherung?

Bei einem selbst verursachten Riss Ihrer Dachfenster Scheibe kann die Glasversicherung greifen. Vielleicht haben auch Sie diese im Rahmen Ihrer Haftpflicht- und Hausratsversicherung abgeschlossen? Ist also Ihre Dachfenster Scheibe selbstverschuldet gerissen, dann sollten Sie Ihre Unterlagen der Haftpflicht- und Hausratsversicherung nach einer Glasversicherung durchsuchen. Wenn bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Glasversicherung abgeschlossen wurde, dann wäre es spätestens jetzt an der Zeit einen Abschluss in Betracht zu ziehen. Toben die Kinder auch noch im Garten und spielen gerne Ball in der Nähe der Fenster, müssten Sie sich im Falle eines Risses Ihrer Dachfenster Scheibe keine Sorgen mehr machen, ob und welche Versicherung zahlt.

Riss in Dachfenster Scheibe fremdverschuldet - Zahlt die Versicherung?

Ist der Riss Ihrer Dachfenster Scheibe beispielsweise auf Ihren Besuch zurückzuführen und somit fremdverschuldet, dann übernimmt die Haftpflichtversicherung des Verursachers die Kosten. Somit zahlt die Versicherung, wenn Ihre Dachfenster Scheibe durch Fremdverschulden gerissen ist. Wenn die gerissene Dachfenster Scheibe die Folge eines Einbruchs ist, greift Ihre Hausratversicherung und kommt für den entstandenen Schaden auf. Auch ein Sturmschaden wird von der Hausratversicherung abgedeckt. Ist der Riss in Ihrer Dachfenster Scheibe entstanden und Sie benötigen Unterstützung bei der Planung des Dachfensteraustauschs, können Sie sich gerne hier bei uns eintragen. Einer unserer erfahrenen Mitarbeiter meldet sich umgehend bei Ihnen und berät Sie gerne rund um den Austausch Ihres Dachfensters.

Die 2 Minuten Anfrage

Welche Eindeckung hat dein Dach?

Icon Rakete