Herbst-Special: Gratis Verdunkelungsrollo oder Netzmarkise zu jedem Dachfenster. ✅ Jetzt Angebot sichern! ✅

Dachausbau

Alle Artikel
https://images.prismic.io/lich-webpage/f3677c5f-27fd-4bf7-bec2-5329c42b9f8f_Dachfenster+Glastypen+im+Wohnzimmer.jpg?auto=compress,format&rect=0,171,2048,1024&w=1800&h=900

Verschiedene Glastypen für Dachfenster

Wollen Sie Ihren Dachwohnraum mit Dachfenstern ausstatten lassen oder vorhandene Dachfenster austauschen, gibt es neben diversen Dachfenstertypen auch verschiedene Glastypen für Dachfenster.

Die Dachfenster Glastypen im Überblick

Dachfenster können mit ganz unterschiedlichen Glastypen erworben werden, welche sich in ihren Eigenschaften unterscheiden. Einen Überblick über die verschiedenen Glastypen für Dachfenster und die Vorteile der einzelnen Glastypen haben wir Ihnen im Folgenden aufgestellt.

Isolierglas für Dachfenster

Isolierglas ist ein Glastyp für Dachfenster, der meist mit zweifacher Verglasung hergestellt wird. Dies bedeutet, dass das Dachfenster zwei Glasscheiben besitzt, wobei zwischen den beiden Dachfensterscheiben ein kleiner Hohlraum ist. Dieser Hohlraum des Dachfenster Isolierglases ist dafür da, dass bei Wärmeschutzglas ein Edelgas, wie zum Beispiel Argon, in den Hohlraum gefüllt werden kann. Dieses Edelgas sorgt aufgrund seiner niedrigen Wärmeleitfähigkeit dafür, dass im Winter nur wenig Heizwärme durch die Dachfenster nach außen gelangen kann.

Schallschutzglas für Dachfenster

Gerade im Schlafzimmer oder in Wohnräumen, die an einer viel befahrenen Straße liegen oder anderweitigen Geräuschen ausgesetzt sind, eignet sich der Glastyp Schallschutzglas für Dachfenster besonders gut. Das Schallschutzglas besitzt eine Mehrfachverglasung, welche aufgrund der Anordnung der einzelnen Scheiben die Schallwellen nicht so stark durchlässt wie andere Dachfenster Glastypen. Dadurch ist es in Ihrem Wohnraum auch deutlich leiser, wenn Sie sich bei Ihren Dachfenstern für den Glastyp Schallschutzglas entscheiden.

Brandschutzglas für Dachfenster

In manchen Gebäuden ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass der Glastyp der Dachfenster Brandschutzglas sein muss. Insbesondere Dachfenster an Fluchtwegen sollten dem Feuer standhalten können, wodurch hier der Glastyp Brandschutzglas verwendet wird. Brandschutzglas ist auch hitzebeständiger als andere Glastypen für Dachfenster. Brandschutzglas funktioniert dabei ähnlich wie Brandschutztüren.

Sonnenschutzglas für Dachfenster

Im Sommer bringt der Glastyp Sonnenschutzglas an Ihren Dachfenstern besonders viele Vorteile mit sich. Sonnenschutzglas vermindert die starke Aufheizung Ihres Wohnraumes, ausgelöst durch das einfallende Licht durch Ihre Dachfenster. Sonnenschutzglas am Dachfenster reflektiert die meiste Sonneneinstrahlung, wodurch die Aufheizung vermindert wird. Dies ist bei dem Dachfenster Glastypen Sonnenschutzglas durch eine Beschichtung aus metallischen Substanzen möglich.

Sicherheitsglas für Dachfenster

Sicherheitsglas ist ein Dachfenster Glastyp, den man nochmals in zwei Arten unterteilen kann. Zum einen das Sicherheitsglas mit gehärtetem Glas, welches dafür sorgt, dass die Außenseite des Dachfensters vor allen äußeren Einflüssen, so auch Hagelkörnern, geschützt ist. Somit ist dieser Dachfensterglastyp fast so widerstandsfähig wie ein Dachziegel. Zum anderen gibt es auch das Sicherheitsglas, das als Folien-Sicherheitsglas bezeichnet wird und ebenfalls einen Glastypen bei Dachfenstern darstellt. Dieses Folien-Sicherheitsglas eignet sich ideal für die Innenseite von Dachfenstern. Der Glastyp zeichnet sich dadurch aus, dass er zwar zerspringen kann, aber aufgrund der eingebauten Folie das Glas fest im Dachfensterrahmen verbleibt. Dadurch haben Sie beim Zerbrechen der Dachfensterscheibe keine Glasscherben in Ihrem Wohnraum und es kommt zu keinen Verletzungen. Auch Einbrecher haben es deutlich schwieriger das Folien-Sicherheitsglas bei einem Einstieg über das Dachfenster zu zerstören.

Die Dachfenster Verglasungstypen

Dachfenster Glastypen gibt es meist in einfacher, zweifacher oder gar dreifacher Verglasung. Während die zweifache Verglasung bereits sehr gute Dämmwerte aufweist, zeigen Dachfenster Glastypen mit dreifacher Verglasung nochmals knapp doppelt so gute Dämmwerte auf. Jedoch müssen für den dreifachen Verglasungstypen bei Dachfenstern auch die Wände und das Dach des Hauses eine mindestens genauso gute Dämmung aufweisen.

Mit einer 3 Fach Verglasung erhalten Sie 15 % BAFA Förderung

Mit einer 3 Fach Verglasung erhalten Sie 15 % BAFA Förderung

Schutz- und Widerstandsklassen bei Dachfenster Glastypen

Bei Dachfenster Glastypen wird zwischen zwei Klassen unterschieden: der Schutzklasse und der Widerstandsklasse. Was Sie über die Schutz- und die Widerstandsklasse von verschiedenen Dachfenster Glastypen wissen müssen und was Sie beachten sollten, haben wir Ihnen in diesem Abschnitt zusammengetragen.

Widerstandsklassen (RC)

Ist Ihr Dachfenster für Diebe vergleichsweise leicht zu erreichen, da ein Balkon oder Baum in der Nähe ist, dann ist ein Dachfenster Glastyp mit gutem Einbruchschutz von Vorteil, wo auch die Widerstandsklasse von verschiedenen Dachfenster Glastypen ins Spiel kommt. Die Widerstandsklasse von Dachfenster Glastypen, die häufig auch mit der englischen Übersetzung resistance class (RC) angegeben wird, wird in die Klassen von 1 bis 6 eingeteilt. Die Widerstandsklasse 1 weist den geringsten Widerstand bei Einbrechern und anderen Einflüssen von außen auf. Widerstandsklasse 6 weist den höchsten Schutz des Glases Ihrer Dachfenster auf. Empfohlen werden meist Dachfenster Glastypen mit einer Widerstandsklasse von mindestens 2, um Eindringlinge für ein paar wertvolle Minuten länger aus Ihrem Wohnraum herauszuhalten und auch gegen andere Einflüsse von außen besser gestärkt zu sein.

Schallschutzklassen (SK)

Schallschutzklassen für Dachfenster Glastypen sind bereits durch die Begrifflichkeit selbsterklärend. Die Schallschutzklassen sagen etwas über den von außen eintretenden Schalldruck aus. Auch hier ist eine Einteilung der Schallschutzklassen von 1 bis 6 vorzufinden. Ein Dachfenster Glastyp mit der Schallschutzklasse 1 weist den geringsten Schallschutz auf. Bei einer Schallschutzklasse von 6 wird der äußere Schalldruck um bis zu 50 Dezibel verringert, somit schützt Ihr Dachfenster Glastyp in diesem Fall äußerst gut vor Lärm.

Die 2 Minuten Anfrage

Welche Eindeckung hat dein Dach?

Welche Eindeckung hat dein Dach?

Check Icon

Zahlung nach Montage

Check Icon

15 % BAFA Förderung

Check Icon

Zertifizierte Montage

4,88 /5

ProvenExpert Logo
ProvenExpert Logo

Unsere Kunden haben wir bereits von uns überzeugen können. Lesen Sie selbst, was diese über uns zu sagen haben oder lassen Sie sich einfach von unserer Kompetenz und Arbeitsweise beeindrucken.

Icon Rakete