Tipps & Tricks

Alle Artikel
https://images.prismic.io/lich-webpage/9b6533bb-4822-4a54-92ef-f97c39f6d366_Dachfenster+im+Altbau.jpg?auto=compress,format&rect=0,84,2700,1350&w=1800&h=900

Dachfenster im Altbau einbauen

Dachfenster im Altbau einbauen bringt den gewissen Altbaucharme, den wir alle kennen. Denn Altbauten haben einfach das gewisse Etwas. Dadurch ziehen auch viele Menschen aufgrund der Atmosphäre und der Räumlichkeiten lieber die Altbauten den moderneren Neubauten vor. Doch wollen Sie neue Dachfenster im Altbau einbauen, gibt es einiges zu beachten.

Warum sollten Sie Dachfenster im Altbau einbauen?

Den Charme und die Optik von Altbauten kann diesen keiner nehmen. Dennoch sind im Altbau die Wärmeisolierung und Dämmung meist deutlich schwächer als bei den neueren Häusern, weshalb sich die Erneuerung oder der Einbau von Dachfenstern im Altbau rentiert. Die eingebauten alten Dachfenster im Altbau besitzen meist nur eine einfache Verglasung, weshalb der U-Wert bei eingebauten Dachfenstern im Altbau oftmals über 2 liegt. Dadurch geht Ihnen auch viel Wärme verloren, wodurch Sie mehr Heizen müssen. Dies wiederum führt zu steigenden Heizkosten aufgrund der schlechten Energiebilanz. Wenn Sie Dachfenster im Altbau einbauen, haben diese, aufgrund Ihrer Moderne und der allgemeinen Weiterentwicklung von Dachfenstern, eine bessere Wärmedämmung, Dachfenster im Altbau einbauen, lohnt sich also, um die Energiebilanz zu steigern und im Umkehrschluss die Heizkosten zu senken. 

Gibt es besondere Vorgaben für den Dachfenstereinbau im Altbau?

Eine verbesserte Energiebilanz und somit eine Energieersparnis sind Vorteile, wenn Sie Dachfenster im Altbau einbauen. Bei der Energieeinsparverordnung (EnEV) geht es allerdings nicht nur um Neubauten, sondern gerade bei Altbauten und deren Sanierung steht die Energieersparnis an erster Stelle. Wollen Sie also Dachfenster im Altbau einbauen, gibt es gewisse Vorgaben der EnEV, welche Sie erfüllen müssen, um diese Energieersparnis auch zu erfüllen. Die EnEV gibt zum einen vor, dass beim Einbau von Dachfenstern im Altbau, diese mindestens eine zweifache Verglasung aufweisen müssen. Auch der U-Wert des Dachfensters beim Einbau von Dachfenstern im Altbau ist durch die EnEV festgelegt und muss demnach auch eingehalten werden. Je nach Bundesland gibt es auch weitere Regeln, welche beachtet werden müssen, wenn Sie Dachfenster im Altbau einbauen. Zudem gibt es zum Beispiel eine Vorgabe der Menge an Tageslichteinfall, beim Einbau von Dachfenstern im Altbau, was wiederum die Größe und Platzierung beim Einbau von Dachfenstern im Altbau indirekt vorgibt.

Welche Verglasung eignet sich für Dachfenster im Altbau

Wie gerade erwähnt, gibt die EnEV vor, dass wenn Sie Dachfenster im Altbau einbauen, diese mindestens eine zweifache Verglasung aufweisen müssen. Daher lohnt sich die Überlegung, ob man nicht gar eine Dreifachverglasung vorzieht. Wählen Sie beim Einbau von Dachfenstern im Altbau nämlich die Dreifachverglasung, wird auch die Isolierung im Altbau deutlich verbessert, da die Dreifachverglasung auch besser vor Wärme und Kälte schützt. Zwar ist die dreifache Verglasung von Dachfenstern beim Einbau von Dachfenstern im Altbau teurer, aber die dadurch gewonnene Energiebilanz zahlt sich aus.

Worauf müssen Sie beim Einbau von Dachfenstern im Altbau achten?

Dachfenster im Altbau einbauen ist nicht immer ganz so einfach, wie in moderneren Häusern. Denn bei Altbauten gibt es grundsätzlich zwei Dinge zu beachten. Zum einen kann durch das Einbauen von Dachfenstern im Altbau die Schimmelbildung verstärkt werden, zum anderen müssen Sie, wenn Sie Dachfenster in einem denkmalgeschützten Altbau einbauen, noch mehr und strengere Vorgaben berücksichtigen.

Schimmelbildung durch neue Dachfenster

Im Altbau ist es generell etwas kälter als in moderneren Bauten, da die Isolierung nicht den heutigen Entwicklungen entspricht. Bauen Sie allerdings neue Dachfenster im Altbau ein, dann wird der natürliche Luftaustausch des Altbaus gestört, da die moderneren Dachfenster eine bessere Isolierung aufweisen. Die verstärkte Luftfeuchtigkeit, wenn Sie Dachfenster im Altbau einbauen, sammelt sich an den Wänden des Altbaus und kann zur Schimmelbildung führen. In einigen Fällen, reicht nach dem Einbau von Dachfenstern im Altbau das richtige Lüften aus, um der Schimmelbildung entgegenzuwirken. Dennoch lohnt es sich auch einen Fachmann zur Beratung herzuziehen, ob nicht eventuell sogar eine Altbausanierung im Zusammenhang mit dem Einbau von Dachfenstern im Altbau Sinn ergibt. 

Veränderung der Optik

Um den Charme Ihres Altbaus durch den Einbau von neuen Dachfenstern im Altbau nicht zu zerstören, sollten Sie bei der Wahl des Materials der Dachfenster eher auf Holz setzen. Somit erhalten Sie die Optik des Altbaus trotz des Einbaus neuer Dachfenster im Altbau. Da Holz aber relativ pflegeaufwändig ist, können Sie sich auch für Dachfenster aus Kunststoff mit Holz-Optik entscheiden. Somit können Sie Dachfenster im Altbau einbauen, ohne groß dem Altbau seine Optik und den Charme zu nehmen.

Denkmalgeschützte Altbauten

Wohnen Sie in einem denkmalgeschützten Altbau und wünschen Dachfenster im Altbau einzubauen, müssen Sie mit strengeren Vorgaben rechnen, als bei einem gängigen Altbau. Da zum einen je nach Bundesland sogar eine Genehmigung für den Einbau von Dachfenstern im Altbau benötigt wird, ist dies bei denkmalgeschützten Altbauten nochmals strikter geregelt. Ob Sie Veränderungen, wie Dachfenster im Altbau einbauen, vornehmen dürfen, muss erstmals von der Denkmalbehörde entschieden werden, da grundsätzlich der Erhalt des denkmalgeschützten Altbaus an erster Stelle steht und nicht groß verändert werden soll. Oftmals ist auch nur die Sanierung von Dachfenstern erlaubt. Sollten Sie Dachfenster im denkmalgeschützten Altbau einbauen dürfen, kann es vorkommen, dass Sie in der Wahl der Materialien eingeschränkt sind, da der Einbau von neuen Dachfenster im Altbau natürlich auch der Optik des Altbaus entsprechen muss. Zudem dürfen lediglich Dachfenster in gleicher Größe im denkmalgeschützten Altbau eingebaut werden.

Die 2 Minuten Anfrage

Welche Eindeckung hat dein Dach?

Welche Eindeckung hat dein Dach?

Check Icon

Zahlung nach Montage

Check Icon

15 % BAFA Förderung

Check Icon

Zertifizierte Montage

4,88 /5

ProvenExpert Logo
ProvenExpert Logo

Unsere Kunden haben wir bereits von uns überzeugen können. Lesen Sie selbst, was diese über uns zu sagen haben oder lassen Sie sich einfach von unserer Kompetenz und Arbeitsweise beeindrucken.

Icon Rakete
Lichtwunder hat 4,89 von 5 Sternen 248 Bewertungen auf ProvenExpert.com