Dachausbau

Alle Artikel
https://images.prismic.io/lich-webpage/70aca0ed-043f-46c4-8db0-17624a0c9892_Dachfenster+einbauen.jpg?auto=compress,format&rect=0,114,1375,688&w=1800&h=900

Dachfenster einbauen

Dachfenster Check

Lichtwunder Team

Experte für Dachfenster

Wenn Sie neue Dachfenster in Ihr Dachgeschoss einbauen und damit neuen komfortablen Wohnraum schaffen möchten, erfahren Sie hier alles rund um den Prozess und die Kosten des Dachfenstereinbaus.

Dachfenster nachträglich einbauen

Das Dachgeschoss eines Hauses bietet oft jede Menge potenziellen Wohnraum. Jedoch ist der Dachboden oft nur mit kleinen Fenstern ausgestattet, die kaum Licht in die Innenräume lassen. Viele Eigenheimbesitzer hegen deshalb den Wunsch, das Dachgeschoss als Wohnfläche zu nutzen und möchten mit dem Ausbau des Daches auch mehr Tageslicht hineinlassen. Dabei entsteht schnell der Gedanke, ein Dachfenster einzubauen. Das Einbauen eines Dachfensters kann durch den Lichteinfall nicht nur die Wohnqualität senken, moderne Dachfenster mit guten Dämmeigenschaften können ebenfalls die Energiekosten reduzieren. Jedoch sollten Sie bedenken, dass unbedingt ein Fachmann Ihr Dachfenster einbauen sollte. Ein Dachfenster selbst einzubauen ist nicht nur gefährlich und kann bei kleinen Fehlern schon massive Folgeschäden verursachen, sondern ist auch nicht von der Versicherung abgedeckt. Schäden, die beim Selbstausbau des Daches entstehen, werden nicht übernommen. Darüber hinaus ist für das Einbauen Ihrer Dachfenster eine gute Planung im Voraus nötig.

Dachfenster einbauen: Vorbereitung

Ein Dachfenster einbauen –  das ist ein Prozess, der eine ausführliche Vorbereitung benötigt, da zahlreiche Faktoren in die Planung mit einbezogen werden müssen. Im Voraus sollten Sie deshalb den Zustand Ihres Daches von einem Statiker untersuchen lassen, um besser planen zu können, welche Möglichkeiten Sie für das Einbauen Ihrer Dachfenster haben. 

 

 
Dachfenster einbauen: Material

Zuerst müssen Sie sich zwischen den verschiedenen Materialien für den Fensterrahmen entscheiden. Hierbei gibt es Optionen aus Kunststoff, Aluminium sowie Holz, welche jeweils nicht nur eigene Vor- und Nachteile haben, sondern ebenso zu Ihrem Wohnraum passen sollten. Während Kunststofffenster günstiger und pflegeleichter sind, sind Aluminiumfenster besonders stabil, aber ebenso langlebig. Holzfenster sind dagegen besonders natürlich und verfügen über eine hohe Wärmedämmung, sie müssen allerdings deutlich aufwendiger gepflegt werden.

 

Dachfenster einbauen: Fenstertyp

Als nächstes müssen Sie sich für den Fenstertyp entscheiden, den Sie als Dachfenster einbauen möchten. Zunächst sollten Sie überlegen, wie viele Dachfenster Sie einbauen möchten, um danach bestimmen zu können, ob Sie ein einflügeliges oder mehrflügeliges Dachfenster einbauen sollten. Danach können Sie sich für einen Öffnungsmechanismus entscheiden, da es neben der klassischen Kippfunktion auch die Möglichkeit gibt, Dachfenster einzubauen, die links- oder rechtsseitig öffnen. Hierbei sollten Sie die Raumaufteilung und Möblierung Ihres Dachgeschosses beachten, da beispielsweise Schwingfenster besonders geeignet sind, wenn sich Möbel direkt vor Ihrem Dachfenster befinden.


Dachfenster einbauen: Schallschutz und Verglasung

Ein weiterer Punkt, bevor Sie das Dachfenster einbauen können, ist die richtige Verglasung und deren Isolationsleistung sowie Dämmqualität. So kann eine Dreifachverglasung am besten die Wärme im Innenraum halten und damit die Heizkosten senken.  Generell sollte die Verglasung einen niedrigen U-Wert aufweisen und die Isolierleistung sollte der Dämmqualität der Umgebung entsprechen, sodass das Fensterglas die kälteste Stelle ist. Somit können Sie die Bildung von Schimmel vermeiden. Darüber hinaus lohnt es sich, die Schallschutzklassen von Fenstern zu recherchieren, wenn Sie in der Stadt leben und ein Dachfenster einbauen möchten.


Dachfenster einbauen: Beschläge und Dichtungen

Bei den Beschlägen Ihrer Dachfenster sollten Sie stets sicher gehen, dass diese die drei Kriterien Funktionalität, Sicherheit sowie Tragfähigkeit erfüllen. Deshalb lohnt es sich besonders hier, beim Kauf auf Markenware zurückzugreifen. Auch die Dichtungen sollten möglichst luftdicht sein, um das Dachfenster nach dem Einbauen optimal abzudichten. Neue Dachfenster verfügen deshalb mittlerweile über mehrere Dichtungen: die Anschlagdichtung, die Mitteldichtung sowie oft noch die Überschlagdichtung.

 

Dachfenster einbauen: Fensterhöhe

Beim Einbauen eines Dachfensters ist besonders die Fensterhöhe ein entscheidendes Maß, um eine gute Sicht nach außen und gleichzeitig einen ausreichenden Lichteinfall zu garantieren, während Ihr Dachfenster trotzdem bedienbar bleiben soll. Je nach Dachneigung sollte ein Dachfenster so eingebaut werden, dass die Oberkante des Fensters etwa in 200cm Höhe liegt. Die Länge der Fenster hängt dabei von der Dachneigung ab. Abhängig davon, ob Ihr Dachfenster an der oberen oder unteren Seite bedient wird, sollte die Unterkante zudem auf einer Höhe von 90-120cm liegen. Weitere wichtige Maße für das Einbauen eines Dachfensters sind neben der Fensterhöhe ebenfalls dessen Breite, die Außenmaße, die Öffnungsweite und Lüftungsfläche sowie die Lichtfläche.

 

Dachfenster einbauen: Baurecht

Als letzten Vorbereitungsschritt vor dem Einbauen Ihres Dachfensters sollten Sie die baurechtlichen Vorgaben überprüfen, um sicherzugehen, dass Sie keine Baugenehmigung benötigen. Auch wenn es in Deutschland keine einheitliche Bauordnung für das Einbauen von Dachfenstern gibt und Sie meistens keine Genehmigung benötigen, sollten Sie sich im Vorfeld informieren, besonders da es Ausnahmen gibt, beispielsweise, wenn Ihr Haus unter Denkmalschutz steht. Als Mieter benötigen Sie jedoch die Erlaubnis des Hauseigentümers, um Dachfenster einbauen oder auch austauschen zu lassen.

Dachfenster einbauen Schritt für Schritt

Im Folgenden wird Ihnen erklärt, wie ein Dachfenster einbauen abläuft. Jedoch sollten Sie dies nicht als Anleitung betrachten, sondern stets Hilfe von einem Experten in Anspruch nehmen. Nach den Vorbereitungen muss zunächst die Montageöffnung des Daches von innen vorbereitet werden, indem die Tapete, Innenverkleidung sowie Dämmung entfernt werden, damit man an dieser Stelle das Dachfenster einbauen kann. Danach werden die Dachziegeln entfernt, sodass schließlich ein Loch im Dachstuhl entsteht, in dem das Dachfenster eingebaut wird. Anschließend können die Dachlatten entfernt und gegebenenfalls Dachsparren gekürzt werden. Hierbei sollten Sie immer einen Statiker überprüfen lassen, dass die Dachkonstruktion ausreichend gestützt wird.


Nun wird der Blendrahmen auf das Einbauen des Dachfensters vorbereitet. Dabei werden zunächst die Fensterflügel aus dem Dachfenster herausgenommen, um später das Einsetzen des Blendrahmens zu erleichtern. Danach wird der Rahmen installiert, indem er zwischen zwei Dachlatten im Dachstuhl eingesetzt wird, sodass im Anschluss die Montagewinkel an den Blendrahmen geschraubt und im Dach befestigt werden können. Im nächsten Schritt werden die Fugen zwischen dem Blendrahmen und Dachlatten mit Dämmstoffen gefüllt. 


Als nächstes wird das sogenannte Unterdach, eine zweite wasserableitende Schicht unter der Dachabdeckung, am Blendrahmen montiert, damit danach der Eindeckrahmen, welcher als Übergang zwischen Dachfenster und Dach den Holzrahmen vor Wettereinflüssen schützen soll, befestigt werden kann. Nun ist Projekt „Dachfenster einbauen“ schon fast abgeschlossen. Das Dach muss jedoch noch verschlossen werden, indem der Dachbelag wieder verteilt wird. Abschließend können endlich die Fensterflügen wieder in den Rahmen eingebaut werden und schon ist Ihr Dachfenster fertig eingebaut. Ein erfahrener Handwerker benötigt etwa einen halben bis zwei Tage, um Ihr Dachfenster einzubauen, wobei das simple Einbauen eines Dachfensters unter normalen Bedingungen bereits in 4-5 Stunden geschehen kann.

Häufig gestellte Fragen: Dachfenster einbauen


Wie lange dauert der Einbau eines Dachfensters?

Das Einbauen eines Dachfensters dauert für einen erfahrenen Handwerker in der Regel etwa einen halben bis zwei Tage. Das simple Einbauen eines Dachfensters unter normalen Bedingungen kann jedoch bereits in 4-5 Stunden geschehen, jedoch sollten Sie ebenso genügend Zeit zur Vorbereitung und Planung einberechnen. 


Kann ich mein Dachfenster austauschen lassen?

Grundsätzlich gibt es in Deutschland keine einheitliche Bauordnung für das Einbauen von Dachfenstern, sodass Sie meistens keine Genehmigung benötigen, um ein Dachfenster einbauen oder austauschen zu können. Trotzdem sollten Sie sich über baurechtliche Vorgaben informieren, da es Ausnahmen gibt, beispielsweise, wenn Ihr Haus unter Denkmalschutz steht. Als Mieter benötigen Sie ohnehin immer die Erlaubnis des Hauseigentümers, um Dachfenster einbauen oder auch austauschen zu lassen.


Was kostet es, ein Dachfenster einzubauen?

Es gibt keinen pauschalen Preis, um ein Dachfenster einzubauen und die Kosten für den Dachfenstereinbau können stark schwanken. Insgesamt sollten Sie aber etwa 800€ bis 2700€ an Kosten einplanen, da neben den Materialkosten, die je nach Fenstertyp bereits unterschiedlich hoch ausfallen können, noch zusätzliche Kosten für das eigentliche Einbauen des Dachfensters durch einen Fachmann sowie für die Verkleidung des Innenraums anfallen.

Die 2 Minuten Anfrage

Welche Dachfenster sind aktuell verbaut?

Passende Dachfenster für verschiedene Dachformen

Dachausbau

Dachfenster für verschiedene Dachformen

Es gibt verschieden passende Dachfenster für verschiedene Dachformen, die wichtige Anforderungen erfüllen sollten. Eine optimale Nutzung von Tageslicht und eine effektive Beleuchtung der Räumlichkeiten stehen an erster Stelle.

Welche Arten von Dachfenstern gibt es?

Dachausbau

Welche Arten von Dachfenstern gibt es?

Dachfenster sind ein wichtiger Bestandteil für die Optik und den Komfort Ihres Dachgeschosses. Hier erfahren Sie, welche Arten von Dachfenstern es für Ihren Wohnraum gibt.

Velux Dachfenster Abdichtung

Tipps & Tricks

Velux Dachfenster Abdichtung

Velux Dachfenster sind mit einer hochwertigen und elastischen Abdichtung ausgestattet, doch was tun, wenn sich Feuchtigkeit und Zugluft bemerkbar machen?

Individuelle Gestaltung von Dachfenstern

Fenster

Individuelle Gestaltung von Dachfenstern

Dachfenster gibt es in verschiedenen Formen, Farben und Materialien, wodurch sich die individuelle Gestaltung von Dachfenstern optimal realisieren lässt. Gestalten Sie Ihre Dachfenster ganz nach Ihren Wünschen und Präferenzen.

Zertifizierter Dachfenstertausch

Welche Dachfenster sind aktuell verbaut?

Check Icon

Zahlung nach Montage

Check Icon

15 % BAFA Förderung

Check Icon

Zertifizierte Montage

4,95 /5

ProvenExpert Logo
ProvenExpert LogoGerman Customer Award 2023 Logo

Unsere Kunden haben wir bereits von uns überzeugen können. Lesen Sie selbst, was diese über uns zu sagen haben oder lassen Sie sich einfach von unserer Kompetenz und Arbeitsweise beeindrucken.

Icon Rakete
Telefon Icon0800 / 710 10 10

Zertifizierter Dachfenstertausch

Angebot sichern
Lichtwunder hat 4,87 von 5 Sternen 370 Bewertungen auf ProvenExpert.com